Nun ist es endlich da, das neue Album von LACRIMOSA. Knapp 22 Minuten des Albums gehören dem in drei Sätzen gegliedertem Titelsong "Fassade".

Diese 22 Minuten, so finde ich, sind der Schwachpunkt dieses Albums. Die drei Sätze sind musikalisch sehr schlicht gehalten, aber die textliche Aussage des Titelsongs finde ich sehr nett. Die anderen Songs finde ich gut und als besondere Anspieltipps gelten für mich, das schon als Maxi ausgekoppelte Lied "Der Morgen danach", und "Liebesspiel". Alles im allen ist es eine gutes Album, das in keiner Sammlung fehlen sollte. (Willy)

Anzahl der Songs: ?
Spielzeit: 52:55 min
Label: Hall Of Sermon

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015