Dreimal darf geraten werden, inwieweit sich das Duo Fenriz und Nocturno Culto, seit nunmehr fast 15 Jahren als DARKTHRONE fungierend, auf ihrer zehnten Platte musikalisch weiterentwicklet haben. Die richtige Antwort lautet selbstverständlich: Gar nicht. Warum auch?
Der auf "Hate Them" sowie allen anderen Alben der Band zelebrierte primitive Black Metal lässt auch nicht viel Spielraum für Erweiterungen zu. Sollten DARKTHRONE sich jemals was neues einfallen lassen, würden sie nicht mehr wie DARKTHRONE klingen. So einfach ist das. Die Band hat wie einige andere norwegische Black Metal Bands der frühen Neunziger immer noch einen gewissen Charme, der von neueren Bands dieses Genres nie erreicht werden könnte. (Thomas)


Anzahl der Songs: 7
Spielzeit: 38:50 min
Label: Moonfog Productions
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015