In diesem Jahr wurde bereits das im VHS-Format bekannte "Seen Between The Lines" auf DVD gepresst und kam somit zu neuen Veröffentlichungsehren. Nun ist das dortige Material zwar ziemlich kultig, die Qualität der Aufnahmen aber eher im durchschnittlichen Amateurbereich angesiedelt. Da macht es durchaus Sinn wenn von den alten Thrashern TESTAMENT eine neue DVD auf die Fans losgelassen wird. TESTAMENT haben sich in diesem Jahr wieder in ihrer alten Besetzung zusammengefunden und da gab es auch im Frühjahr eine kleine Tour durch Europa. Neben einem Auftritt auf dem Dynamo Open Air spielte die Band u.a. auch am 08. Mai in London auf.
14 Songs wurden aufgezeichnet und zeigen die Band spielfreudig wie eh und je. Kein Wunder bei der Besetzung mit Chuck Billy, Eric Peterson, Alex Skolnick, Greg Christian und den beiden sich zur Mitte des Gigs abwechselnden Drummern Louie Clemente und John Tempesta.
Die Setlist umfasst alle alten Klassiker wie "The Preacher", "The New Order", "The Haunting", Practice What You Preach", "Over The Wall" uvm.
Der Auftritt wurde von zahlreichen Kameras eingefangen und die ebenso zahlreichen Schwenker zum Publikum übertragen die Stimmung aus dem Londoner Koko gut ins heimische Wohnzimmer.
Die auwählbaren Tonformate von Dolby Stereo, Dolby 5.1 und DTS entsprechen dem heutigen Standard.
Von daher also alles bestens. Etwas üppiger hätte ruhig das Bonusmaterial ausfallen dürfen. Lediglich gut 11 Minuten wurden für einige Interviews geopfert, die zudem ohne Untertitel auskommen müssen.

"Live In London" gibt es außerdem noch als CD. Alle 14 Stücke von der DVD sind auch dort enthalten und so wird der Fan vor die Qual der Wahl gestellt.

"Live In London" ist eine gute Ergänzung zu "Seen Between The Lines" und zeigt TESTAMENT endlich in einem würdigen Rahmen. Lediglich das etwas knapp bemessene Bonusprogramm ist ein Kritikpunkt und so kommt der Fan auch nicht umher sich beide DVDs ins heimische Regal zu stellen. (Tutti)

Bewertung: 8,0 / 10


Anzahl der Songs: 14
Spielzeit: ca. 82 Minuten
Label: Eagle Rock Entertainment
Veröffentlichungstermin: 18.11.2005
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015